Lucas Cranach der Ältere ( Werkstatt) | Porträt einer jungen Frau mit dem Farn | 1538

Urheber: Lucas Cranach der Ältere ( Werkstatt); Titel: Porträt einer jungen Frau mit dem Farn; Erstellungsdatum: 1538; Standort: The National Gallery Prague; Urheber- und Bildrechte: Public Domain;

119,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Größe:

Menge
  • SW10038
Das einzigartige und stilvolle Accessoire für Ihre Ledertasche ARS VIVA HD Metal Print... mehr
Produktinformationen "Lucas Cranach der Ältere ( Werkstatt) | Porträt einer jungen Frau mit dem Farn | 1538"

Das einzigartige und stilvolle Accessoire für Ihre Ledertasche ARS VIVA

HD Metal Print

  •  Lucas Cranach der Ältere (Werkstatt);
  •  Porträt einer jungen Frau mit dem Farn;
  •  1538;
  •  The National Gallery Prague;
  •  Public Domain;
  •  Kunstdruck, unlimitierte Auflage;
  •  Der dekorative Gegenstand enthält Neodym-Magnete.
Farbe: Orange, Rot, Rot-Orange
Motiv: Figurativ
Stil: Klassische Moderne
Einstufung: Kunstdruck, unlimitierte Auflage
Medium: HD Metal Print, glänzendes Aluminium
Größe: 16 x 16 cm, 20 x 20 cm
Sammlung: Museum
Farbtechnik: Öl
Technik: Ölmalerei
Weiterführende Links zu "Lucas Cranach der Ältere ( Werkstatt) | Porträt einer jungen Frau mit dem Farn | 1538"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Lucas Cranach der Ältere ( Werkstatt) | Porträt einer jungen Frau mit dem Farn | 1538"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Folgende Informationen zum Urheber sind verfübar...... mehr
Lucas Cranach

Einer der produktivsten Künstler der Renaissance |

Ein Künstler im Dienst von Hof und Reformation |

Lucas Cranach der Ältere (1472 – 1553) war ein deutscher Maler, Grafiker, Buchdrucker, Politiker und Unternehmer. Die Kunst der Malerei erlernte er bei seinem Vater. Im Jahr 1505 wurde er von dem sächsischen Kurfürst Friedrich III. dem Weisen als Hofmaler nach Wittenberg berufen und diente auch dessen Nachfolgern bis zu seinem Tod 1553. Mit seiner Kunst unterstützte er die Reformation. Er war befreundet mit Martin Luther und dessen Familie. In seiner florierenden Werkstaat produzierte Cranach mit seinen Söhnen und Mitarbeitern hochwertige Werke in Serie, Bei sehr vielen Bildern wissen wir nicht, was Cranach selbst, seine Söhne oder seine Werkstattmitarbeiter gemalt haben. Sein Markenzeichen war eine gekrönte Schlange mit zwei Fledermausflügeln und Ring im Mund.